Wie ernähre ich mich bei Krebs?

Was nützt, was nicht - praktische Hilfen für den Alltag

zzgl. Versandkosten, sofort lieferbar. Zustellung innerhalb von vier Werktagen.

Alle Preise inkl. MwSt.

  • Wie können Sie hilfreiche Ernährungstipps von wirkungslosen oder gefährlichen "Krebsdiäten" unterscheiden?
  • Warum ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährung empfehlenswert?
  • Was können Sie bei Beschwerden wie Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust oder Magen-Darm-Problemen tun?
  • Wie können Sie sich nach einer Operation helfen?

Sie haben Ernährungsfragen im Zusammenhang mit einer Krebserkrankung?

Dieser Ratgeber begleitet Krebspatienten und Angehörige während der Therapie und Genesung. Er zeigt Wege, wie sich der Heilungsprozess fördern lässt und mögliche Nebenwirkungen gelindert werden, um so die Lebensqualität zu verbessern.

Bei allen Tipps zu Beschwerden bei Essen und Trinken werden an entsprechenden Stellen Begriffe und unverständliche Fremdwörter erklärt, die Ihnen während der Therapien immer wieder begegnen. Der Ratgeber weist zudem auf andere ergänzende Maßnahmen hin, wie die komplementäre Medizin, Bewegung und Sport und die Möglichkeiten der Psychoonkologie.

Im Anhang finden Sie weiterführende Informationen, Adressen von Organisationen sowie nützliche Kopiervorlagen.


Die Autorin, Dr.troph. Gisela Krause-Fabricius, ist Ernährungswissenschaftlerin und begleitet seit mehr als 20 Jahren Krebspatienten. Alle Empfehlungen in diesem Buch sind durch die langjährige Zusammenarbeit mit Patienten und einem Team von Ärzten und Therapeuten erprobt.

Pressestimmen

"Ein großes Verdienst dieses Buches ist die immer wiederkehrende Feststellung, dass es keine Diät bzw. Kostform gibt, die alleine einen krebskranken Menschen wieder gesund machen würde. (...) Wer nun meint, dass sich die Ratschläge allein auf die Ernährung beschränken würden, wird feststellen, dass der Inhalt des Buches weit darüber hinaus geht. Krebstherapien und ihre Nebenwirkungen werden ausführlich erläutert, psychoonkologische Aspekte werden mit eingebracht, ebenso ein Kapitel zur Frage, was man sonst noch für sich tun muss. Es ist offensichtlich, dass die Autorin die Probleme eines Krebskranken nicht nur auf Ernährung fokussiert, sondern im Gesamtkontext sieht."

Dr. Inge Nauels, DLH-Patientenbeistand, DHLinfo 57 2015

"Wissenschaftlich fundiert und für Laien spannend und verständlich geschrieben: In dem neuen Ratgeber der Verbraucherzentrale (...) erhalten Betroffene und Angehörige alle Informationen und konkrete Tipps, die Patienten für eine therapeutisch richtige Ernährung im Alltag benötigen."

Abendzeitung München, 23. Januar 2012

"Das Besondere an diesem Buch ist die Kombination aus fachlicher Kompetenz und Einfühlungsvermögen für die Situation der Betroffenen. Man spürt das Verständnis der Autorin für die Nöte und Ängste der Patienten - gewachsen aus jahrelanger Beratungspraxis. So ist der Ratgeber ein wichtiger Begleiter für Krebspatienten und Angehörige während Therapie und Genesung."

VDOE POSITION 2/12, Verband der Ökotrophologen e.V.

"Eine Krebserkrankung überfordert die meisten Menschen zunächst. Das Leben ändert sich abrupt. Und es muss sich auch ändern. Aber wie? Ratschläge gibt es viele, nicht alle sind sinnvoll. Dieser Ratgeber ist eine ausgezeichnete Hilfe im neuen Alltag."

Märkische Allgemeine Zeitung, 7. März 2012

"Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Gisela Krause-Fabricius berät seit Jahren Krebspatienten und kennt sich mit den Besonderheiten der verschiedenen Tumorarten aus. (...) Der Ratgeber bietet Krebspatienten und Angehörigen eine Fülle an fachlich fundierten Hintergrundinformationen und konkreten Ernährungsempfehlungen (...)."

UGB-Forum, 2/12

"Die Vielzahl ernährungswissenschaftlich fundierter Informationen und erprobter Praxistipss machen den 248 Seiten starken Ratgeber sehr empfehlenswert - er ersetzt jedoch nicht, wie die Autorin betont, die Zusammenarbeit mit Medizinern und Ernährungstherapeuten."

Ernährungs-Umschau, 7/2012

Weitere Bestellmöglichkeiten

  • Bestell-Telefon: 0211 - 38 09 555, Mo - Fr von 9 bis 16 Uhr
  • Bestell-Faxnummer: 0211 - 38 09 235
  • Ausgewählte Ratgeber erhalten Sie auch in den Beratungsstellen