Beiträge zur Verbraucherforschung
Band 7: Verbraucher in Geschichte und Gegenwart

Wandel und Konfliktfelder in der Verbraucherpolitik

zzgl. Versandkosten, sofort lieferbar. Zustellung innerhalb von vier Werktagen.

Alle Preise inkl. MwSt.

Die Debatten über Verbraucherbilder, Konsumwandel oder Nachhaltigkeit wirken bisweilen seltsam geschichtslos, da die handelnden Akteure gegenwärtige Probleme lösen und an zukünftige Herausforderungen denken müssen.


Zukunft gestalten mit dem Blick in die Vergangenheit

Allerdings können aus der Geschichte Einsichten für heute relevante Fragen gewonnen werden. Deshalb muss eine Verbraucherforschung, die als interdisziplinäres Projekt verstanden wird, die Geschichtswissenschaft einbeziehen. Sie eröffnet jenseits einfacher Handlungsanweisungen ein tieferes Verständnis für Entwicklungen und trägt dazu bei, alternative Blickwinkel einzunehmen und neue Pfade zu erkennen.

Der Band Verbraucher in Geschichte und Gegenwart mit Beiträgen von:

Dr. Christian Bala ist Projektleiter des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. und Lehrbeauftragter an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum; Prof. Dr. Hartmut Berghoff lehrt Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Göttingen; Martin Gerth ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Geschichte und Neuzeit am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Dr. Paul Hähnel war von 2012 bis 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Siegen. 2016 Promotion an der Universität Siegen mit einer Arbeit zum "Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive"; Dr. Dirk Hohnsträter leitet die Forschungsstelle Konsumkultur der Universität Hildesheim; Prof. Dr. Christian Kleinschmidt lehrt Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Philipps-Universität Marburg; Prof. Dr. Gudrun M. König lehrt am Institut für Kunst und Materielle Kultur und ist Dekanin der Fakultät für Kunst- und Sportwissenschaften der Technischen Universität Dortmund; Dr. Sebastian Nessel ist Universitätsassistent am Institut für Soziologie an der Karl-Franzens-Universität Graz im Forschungsbereich "Wirtschaftssoziologie"; Prof. Dr. Cornelia Reiher lehrt als Juniorprofessorin Japanologie am Ostasiatischen Seminar des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin; Kevin Rick ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Philipps-Universität Marburg; Prof. Dr. Peter Rott lehrt Bürgerliches Recht, Europäisches Privatrecht und Verbraucherrecht am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Kassel; Wolfgang Schuldziniski ist Vorstand der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V.; PD Dr. Uwe Spiekermann ist "Max Weber Foundation Fellow" am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen; PD Dr. Heiko Stoff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin an der Medizinischen Hochschule Hannover; Dr. Claudius Torp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Piano Culture and Cosmopolitanism. A Global History of Keyboard Instruments, c. 1850- 1930" am Fachbereich für Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel.

Technische Voraussetzungen für unsere E-Books

Weitere Bestellmöglichkeiten

  • Bestell-Telefon: 0211 - 38 09 555, Mo - Fr von 9 bis 16 Uhr
  • Bestell-Faxnummer: 0211 - 38 09 235
  • Ausgewählte Ratgeber erhalten Sie auch in den Beratungsstellen