Beiträge zur Verbraucherforschung
Band 5: Schöne neue Verbraucherwelt?

Big Data, Scoring und das Internet der Dinge

zzgl. Versandkosten, sofort lieferbar. Zustellung innerhalb von vier Werktagen.

Alle Preise inkl. MwSt.

Tagtäglich werden Daten von Verbraucherinnen und Verbrauchern erhoben, sei es über mobile Endgeräte oder das Internet der Dinge, smarte Alltagsgegenstände, die direkt miteinander und den Anbietern kommunizieren. Big Data verspricht, aus dieser Unmenge von Signalen nutzbare Informationen zu gewinnen, damit Unternehmen Risiken, Verhaltensweisen und Absatzmöglichkeiten erkennen können.


Schöne neue Verbraucherwelt?

Der Band versammelt soziologische und juristische Perspektiven zu Big Data sowie Beiträge zur Sicherheit in vernetzen Fahrzeugen, den Chancen und Risiken des smarten Stromnetzes und der Verbrauchermanipulation durch unkontrollierte Datenauswertungen. Neben renommierten Forscherinnen und Forschern aus Nordrhein-Westfalen zählt auch der Mitverfasser des Manifests für eine digitale Demokratie, Dirk Helbing, zu den Autoren. In seinem Artikel reagiert Helbing skeptisch auf die Hoffnungen, die mit Big Data als "Super-Intelligenzen" verknüpft werden. Helbig weist in seinem Beitrag auf die Gefahren einer automatisierten Gesellschaft hin, die zunehmend auf Basis von Big-Data-Analysen Entscheidungen trifft. Er wirbt stattdessen für die Nutzung einer kollektiven Intelligenz, die auf Partizipation ausgerichtet ist.

Mit Beiträgen von:

Prof. Dr. Ulrich Greveler (Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Dirk Helbing (ETH Zürich), Prof. Dr. Sarah Hosell (Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Köln), Dr. Barbara Kolany-Raiser (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Prof. Dr. Kerstin Lemke-Rust (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin) und Prof. Dr. Michael Schleusener (Hochschule Niederrhein, Krefeld).

Die Herausgeber:

Dr. Christian Bala ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter des KVF NRW. Wolfgang Schuldzinski ist Vorstand der Verbraucherzentrale NRW.

Die "Beiträge zur Verbraucherforschung‟ sind die Open-Access-Schriftenreihe des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung NRW (KVF NRW) und bieten einen verständlichen Zugang zur wissenschaftlichen Diskussionen aktueller und zukunftsorientierter Verbraucherthemen. Die Schriftenreihe dokumentiert die halbjährlichen Workshops des KVF NRW, welche die Diskussion zwischen Wissenschaft, Politik und der Zivilgesellschaft anregen sollen. Das KVF NRW ist ein Kooperationsprojekt der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. mit dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MKULNV) und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) des Landes Nordrhein-Westfalen.

Technische Voraussetzungen für unsere E-Books

Weitere Bestellmöglichkeiten

  • Bestell-Telefon: 0211 - 38 09 555, Mo - Fr von 9 bis 16 Uhr
  • Bestell-Faxnummer: 0211 - 38 09 235
  • Ausgewählte Ratgeber erhalten Sie auch in den Beratungsstellen